Mehr als ein

Millionen-Erbe!

 

dazu zwei ernstgemeinte Fragen:

 

 

 

-  Brauchen Sie ein Wunder und neue nie                 

   gekannte Freude in Ihrem Leben?

-  Möchten Sie ein wirklich glücklicher                          

   Mensch sein?

 

Es ist wie mit einem Millionen-Erbe: 

Man kann der rechtmäßige Erbe sein

und dennoch bettelarm bleiben. -          

Nur wer das Erbe antritt, der hat es!!! 

 

 

- Es sind nur ein paar Worte, die Sie aufrichtig sprechen, und Ihr Leben wird durch ein Wunder mit viel Freude gänzlich verändert. Sie fühlen sich, wie neu geboren. Ein wunderbares Erbe steht für Sie bereit! Wollen Sie diese Worte jetzt erfahren?

 

Es ist Ihre Wahl!

 

Laut einer repräsentativen Umfrage (Allensbach), glaubten 2006  56% der Menschen in Deutschland, daß es Wunder gibt. Auch wenn Sie vielleicht zu den anderen 44% gehören, so kann Ihr Leben gleich um eine wunderbare Erfahrung reicher werden. Es geht um Ihr kostbares Leben! Und im Grunde gibt es in unserem Menschenleben nur zwei Möglichkeiten: Ein Leben unter dem Fluch, oder ein Leben unter dem Segen.

 

Hier ist das beste Angebot, wie auch Ihr Leben unter den Segen kommt!  Jeder, der es bisher für sich in Anspruch nahm, erlebte mit Gewißheit, wie Frieden, Freude, Wunder und Segen in sein Leben einzogen und eine ganz neue Erfahrung der Geborgenheit gemacht wurde! Es kommt sehr auf Ihre Entscheidung an, wie in Ihrem Leben weiter geht. Wir kennen keinen, der wegen der folgenden aufrichtig gesprochenen Worte, unglücklich geworden wäre.

- Hier noch ein Beispiel aus dem realen Leben:

Da stand er, der große Arzt, im Managerseminar „zum neuen Lebensstil der Freude“. Unter vier Augen gab er es zu, daß er mit all seiner Kunst ans Ende gekommen war. „Burnout“ nennt man es heute. „Was soll ich nur machen? Ich habe immer alles im Griff gehabt, es gelang mir auch alles, doch heute habe ich Angst, wenn ich in meine eigene Klinik gehe? Ich habe die Rechnung ohne den Wirt gemacht, das ist es!“  Der Seminarleiter schaute den großen und doch so elenden Mann liebevoll ins Gesicht und sagte: „Wollen Sie es wagen, die Worte, die mein Leben ganz und gar erneuerten, nachzusprechen?“ - Der Arzt sagte etwas zögernd, aber dann doch entschlossen: „Ja“. - Satz für Satz sprach der Mann die wunderbaren,  alles Elend wendenden Worte nach, und als er an das Ende gekommen war, blickte den Seminarleiter plötzlich ein verwandelter strahlender Mann an, dem man kurz vorher noch sein „Burnout“ im Gesicht ablesen konnte. - Voller Freude sagte er seinem Gegenüber: „Wissen Sie, eben, als ich diese Worte sprach, war es, als wenn ein schwerer Sack von mir abfiel! Das ist ja wunderbar!“ Heute, nach vielen Jahren, ist er immer noch ein glücklicher Mensch, der anderen auf dieselbe Weise zu einem besseren Leben hilft.

- Hunderte, Tausende, ja Millionen, machen dieselbe Erfahrung; sie werden frei von den Lasten ihres Lebens durch diese wenigen, aber hochwirksamen ernsthaft ausgesprochenen Worte. - Möchten Sie diese Worte jetzt erfahren, und wenn Sie mögen, selbst ernsthaft nachsprechen? - Wer diese Worte so nachspricht, für den ist auch die Frage nach Gott oder „der richtigen Religion“ erledigt. Er hat gefunden, was andere immer noch selbstquälerisch suchen!  -  Das sind die Worte - sprich sie laut:

HERR Gott, himmlischer Vater, Schöpfer des Himmel und der Erde ich glaube, daß Jesus Christus Dein Sohn ist. Ich glaube, daß er in die Welt kam, um das Verlorene zu suchen und zu retten.

Ich glaube, daß er für die Sünden aller Menschen auf Golgatha gestorben ist. Himmlischer Vater, auch ich bin ein Sünder /eine Sünderin/ und bedarf der Vergebung meiner Sünden durch Jesus. - Ich glaube, daß der Herr Jesus Christus auch für alle meine persönlichen Sünden den Preis mit seinem Blut und Leben bezahlt hat. Ich glaube, daß Jesus Christus wirklich am Kreuz gestorben und am dritten Tag von den Toten auferstanden ist. Ich glaube, daß er in den Himmel aufgefahren ist und ewig bei Dir, himmlischer Vater, lebt und regiert.

HERR JESUS, ich nehme Dich jetzt als meinen persönlichen Herrn, Heiland und Erlöser an! Herr Jesus Christus, ich bitte Dich jetzt mit einem festem Glauben in mein Herz zu kommen und von nun an ewig in mir zu wohnen! - Dazu sage ich dem Teufel, und der Sünde ab und ergebe mich Dir ganz zum Eigentum für Zeit und Ewigkeit!

Herr Jesus, du taufst Deine Gläubigen mit dem Heiligen Geist (Matth.3,11). So bitte ich Dich, mich jetzt ganz in den Heiligen Geist hinein zu taufen! Ich bin bereit, den Heiligen Geist in seiner Fülle zu empfangen! Komm jetzt mit Deinem Geist! Jesus Christus, bitte erfülle auch jeden Raum in mir mit der Liebe des Himmlischen Vaters!  Ich danke Dir, HERR Gott; Vater, Sohn Jesus und Heiliger Geist! - Amen              ..                                                              

Diese Worte verwandeln Dein Leben! Gott bringt Dir Wunder und Freude in Dein Leben! Gottes Wort (die Bibel) sagt:  So seid ihr nun nicht mehr Fremdlinge und Gäste, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen (Eph. 2,19). Gott sagt sogar persönlich: …prüft mich doch dadurch,... ob ich euch nicht des Himmels Fenster auftun und euch Segen in überreicher Fülle herabschütten werde (Maleachi 3,10)!

 

 

 

Wie ist nun der neue Lebensstil der Freude?

 

Nun bist Du also ein Kind Gottes(Eph.2,19) geworden; Du bist aus der Finsternis des Unglaubens in das helle Licht des Himmelreiches hinüber gewechselt! Du bist vom geistlichen Tode in das  Ewige Leben bei Gott gekommen! Von nun an bist Du nie mehr allein; Jesus ist stets bei Dir mit Seinem Heiligen Geist! - Nun, ist alle Deine Schuld und Sünde vergeben. Du hast direkten Zugang zu Gott! -  Du bist von neuem geboren! - Es erwarten Dich in der Ewigkeit und auch schon in diesem Leben, Frieden, Freude und Gottes wunderbares Handeln (Wunder)! So steht es im Wort Gottes, Johannes 7,38 und so spricht Jesus Christus:  Wer an mich glaubt - wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen!  

- Nun vorwärts in Gottes Kraft! –

 

Dank für ein neues Leben mit Jesus

 

Herr Jesus, ich komme nun zu dir, so wie ich bin. Ich danke Dir, daß Du mich von aller meiner Sündenschuld befreit hast, daß ich nun Vergebung durch Dich am Kreuz von Golgatha erlangt habe. - Ich bekenne Dich, Herr Jesus Christus, als meinen Erlöser, meinen Heiland und einzigen Herrn! Ich glaube, daß Du Gottes Sohn bist und von den Toten auferweckt wurdest; daß Du in den Himmel aufgefahren bist, lebst und regierst. Dein Wort sagt mir: Wenn du mit deinem Mund Jesus Christus bekennst und in deinem Herzen glaubst, dann wirst du gerettet werden (Römer 10,9). Dein Wort ist wahr, Herr Jesus, darum danke ich dir in Ewigkeit für das Geschenk der Errettung! Dein Blut hat mich gereinigt, geheiligt und gerecht gemacht! Ich bin ein Kind des Himmlischen Vaters geworden. - Bitte erneuere nun meinen ganzen Lebensstil  durch Deinen Heiligen Geist. Verändere mich nach Deinem Plan und mache mich zu einem Botschafter Deiner Liebe. Ich danke Dir, Herr Jesus Christus, daß Du dieses Gebet erhört hast und mein neues Leben jetzt beginnt (begonnen hat) - Amen - Lies nun täglich die Bibel und bete in der Früh, tagsüber und am Abend ganz bewußt mit eigenen Worten und auch mit dem Gebet Jesu, dem Vaterunser (Matthäus 6,9) wie folgt:

 

Vater unser im Himmel!  Geheiligt werde dein Name. Dein  Reich  komme.  Dein  Wille geschehe,  wie im Himmel, also auch auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit!  Amen. -

 

 

 

Täglich sprich auch dieses gute Bekenntnis:

(am besten laut)

Ich bekenne mit meinem Mund den Herrn Jesus Christus und glaube in meinem Herzen, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat. DESHALB BIN ICH GERETTET! - Wenn jemand in Christus ist, dann ist er eine neue Schöpfung. Das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden (2.Korinther 5,17). Ich bin nun EIN NEUES GESCHÖPF GOTTES! Das alte Sündenleben ist vergangen. Ich gehöre fortan zu Jesus Christus, dem Sohn Gottes und zu seiner erretteten Gemeinde (Apostelgeschichte 2,47). Das werde ich auch, (wenn es noch nicht geschehen ist) mit meiner Wassertaufe als Bekenntnis zu Jesus bestätigen (siehe Apostelgesch.2,38)! Nun kenne ich meinen himmlischen Vater! Durch Jesus habe ich von Ihm ein neues, ein ewiges Leben empfangen, das nicht mit dem Tode aufhört (Johannes 11,25)! Ich habe eine himmlische Bürgerschaft erhalten, die schon auf Erden gilt! Ich lebe in einer neuen Sphäre: Ich bin errettet aus der Gewalt der Finsternis und des Todes und bin versetzt in das Reich des Sohnes Seiner Liebe (Kolosser 1,13)! In dem geliebten Sohn bin ich angenommen bei Gott. Mein Name steht im Buch des Lebens!  ICH HABE NEUE KRAFT EMPFANGEN! Ich habe nun Vollmacht, auf Schlangen und Skorpione zu treten (Lukas 10,19) und habe auch Gewalt  über die Dämonen (böse Geister), um sie auszutreiben. Ich kann Schwachen die Hände auflegen und sie werden sich wohlbefinden. Ich bin nun ein Überwinder durch Jesus Christus (Markus 16,18; Römer 8,37)! Ich bekenne die Segnungen von Golgatha, an dem Jesus für mich und meine Sünden mit seinem Leben und Blut bezahlt hat.

„Lobe den Herrn, meine Seele und vergiß nicht,  was Er dir Gutes getan hat! Der dir alle deine Sünden vergibt und alle deine Gebrechen heilt, der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit, der dein Alter mit Gutem sättigt, daß du wieder jung wirst wie ein Adler.“ (Psalm 103,1-5).

Alle meine Sünden sind vergeben und für all meine Krankheit und Gebrechen ist durch Jesus und Sein Blut Heilung vorhanden. Mein Leben wird durch IHN erhalten und ist gestärkt (Jesaja 53,5)! Ich werde gekrönt mit Seiner Güte und Seinem Erbarmen. Ich bekenne, Jesu Sieg auch im Tal des Todesschattens (Psalm 23,4). Ich fürchte mich nicht, denn der HERR ist mit mir! Ich schaue nicht ängstlich umher, denn Du bist mein Gott. Du hilfst mir, Du stärkst und schützt mich mit der Rechten deiner Gerechtigkeit (Jesaja 41,10). Gott hat mir nicht den Geist der Furchtsamkeit gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Timotheus 1,7). Ich habe nun den Geist der Kraft in mir! Ich habe den Geist der Liebe in mir! Ich habe den Geist der Besonnenheit in mir. Das Blut des Gottes-Lammes Jesus bedeckt und schützt mich. Der Herr geht vor mir her. Jesus ist in mir durch Seinen Heiligen Geist. Der Engel des HERRN umgibt mich. Unter mir sind die ewigen Arme Gottes, mit Seiner Güte und Barmherzigkeit folgt Er mir an allen Tagen meines Lebens (Psalm 23,8). Halleluja!  Die Angst hat keinen Platz mehr in meinem Leben. Jesus wird mich führen in meinem Leben und mir noch andere bibeltreue Christen zeigen, mit denen auch ich nach Seinem Wort und Willen leben kann (Apostelgeschichte 2,41ff). IHM will ich vertrauen und folgen!  Ich bekenne, daß heute ein guter Tag für mich ist: Heute bin ich geheilt. Heute bin ich von der Liebe Gottes erfüllt. Heute bin ich mit der Freude des Herrn durchdrungen. Heute bin ich mit dem Frieden Gottes umgeben in jeder Situation. Heute bin ich mit der Weisheit Gottes erfüllt. Heute lebe ich mit dem Heiligen Geist. All dies gehört mir HEUTE, weil Gott es sagt!

Ich danke Dir, Herr, daß Du mir heute Gelegenheiten zeigen wirst, Menschen auf Dich hinzuweisen.  Bei aller irdischen Freude ist mir die größte doch, daß der Himmel nun meine Heimat ist (Philipper 3,20). Ich freue mich ebenso, daß meine ganze Familie durch mich im Herrn gesegnet ist und gerettet werden soll (Apostelgeschichte 16,31).

Dies ist mein Bekenntnis, das ich mutig vor der sichtbaren und unsichtbaren Welt; vor Gott meinem Vater, vor dem Herrn Jesus Christus, auch vor den Engeln Gottes und allen Mächten bezeuge! In Jesu Namen danke ich Dir, Vater im Himmel, DASS ICH DAS, WAS ICH GLAUBE UND SAGE, AUCH HABE! Mein Bekenntnis ist in dem Wort Gottes, der Bibel, begründet! Jesus ist der Zeuge meines Bekenntnisses. - Amen -

 

- AMEN -  das heißt:  SO SEI ES!